NEXOS 250-210

Kabine und Komfort.

Die Kabine des NEXOS zeigt sich in jeder Hinsicht erstaunlich großzügig. So hat sie für die Schmalspurtraktorenklasse ein maximales Volumen. Mehr Raum für mehr Komfort:

NEXOS F-FB-VL-VE

NEXOS 250-210

Kabine und Komfort.

Die Kabine des NEXOS zeigt sich in jeder Hinsicht erstaunlich großzügig. So hat sie für die Schmalspurtraktorenklasse ein maximales Volumen. Mehr Raum für mehr Komfort:

Kabine und Komfort.

NEXOS F-FB-VL-VE

Außen kompakt. Innen Komfort.

Mehr Raum für mehr Komfort:

  • Optimale Rundumsicht durch 6-Pfosten-Kabinen mit sehr schmalen Holmen
  • Beste Zugänglichkeit der Kabine im Aufstiegsbereich
  • Leiser und komfortabler Arbeitsplatz
  • Elektronische Komfortausstattungen möglich
  • Plattformvariante für die NEXOS F Modelle wählbar
NEXOS F-FB-VL-VE

Ausdruck echter Größe.

Raum für mehr Komfort.

Bei der Entwicklung des NEXOS haben die CLAAS Ingenieure besonders auf ein großzügiges Platzangebot für den Fahrer geachtet. So hat die Kabine für diese Traktorgröße ein maximales Volumen, damit auch groß gewachsene Fahrer ausreichend Beinfreiheit haben und sich wohl fühlen können.

Dank der umfangreichen Verglasung weist die NEXOS Kabine eine hervorragende Rundumsicht auf. Besonders die gewölbten Scheiben im hinteren Bereich der Kabine bieten eine ungehinderte Sicht auf Arbeitsgerät und Umgebung.

Aufgrund der ergonomischen Anordnung aller Bedienelemente und deren klarer Funktionszuordnung lässt sich der NEXOS auch an langen Arbeitstagen komfortabel und ermüdungsfrei fahren. Klare Informationen über den Betriebszustand des NEXOS wie z.B. Geschwindigkeit, Motordrehzahl und Umdrehungen der Heckzapfwelle liefert das Armaturenbrett. So haben Sie immer alles im Blick.

NEXOS F-FB-VL-VE

Die schwenk- und teleskopierbare Lenksäule lässt sich an die Sitzposition des Fahrers anpassen.

NEXOS F-FB-VL-VE

Für eine natürliche Belüftung kann die aufstellbare Frontscheibe gewählt werden.

NEXOS F-FB-VL-VE

Eine Kabeldurchführung nach vorn und hinten in der Kabine sowie eine Anbauschiene an der rechten Tür erleichtern die Installation externer Bedieneinheiten von Anbaugeräten.

NEXOS F-FB-VL-VE
NEXOS F-FB-VL-VE

Groß im Detail.

Hochwertigkeit und Vielseitigkeit finden Sie in jedem Detail. Große Türen und eine rutschfeste Trittstufe sorgen für einen sicheren und bequemen Einstieg. Für eine natürliche Belüftung lassen sich die Front- und die Heckscheibe öffnen. Unter heißen und staubigen Bedingungen sorgt die starke Klimaanlage für einen kühlen Arbeitsplatz.

NEXOS F-FB-VL-VE

NEXOS F mit Plattform.

Als Plattformvariante mit klappbarem Überrollbügel ist der NEXOS F der ideale Partner auf Plantagen oder in Gewächshäusern mit geringer Gesamthöhe. Dank Gasdruckfeder und Bolzenverriegelung lässt sich der Überrollbügel mühelos umklappen. Wie alle Modelle, können Sie auch die Plattformvariante des NEXOS F mit unterschiedlichen Getriebeoptionen, mechanischer Bedienung oder Komfortelektronik für Ihre Bedürfnisse passend ausstatten.

Für beide Versionen, Kabine und Plattform, ist optional ein luftgefederter Fahrersitz im Angebot. Zusätzlich lässt sich die Lenksäule einstellen, um dem Fahrer eine angenehme Sitzposition zu ermöglichen.

NEXOS F-FB-VL-VE

Klappbare Begrenzungsleuchten beim NEXOS verhindern Beschädigungen an den Kulturen.

NEXOS F-FB-VL-VE

Komfortable Fahrt und saubere Luft.

PROACTIV Vorderachsfederung.

Die CLAAS Federungskinematik der NEXOS F, VL und VE Traktoren bietet herausragende Fahreigenschaften. Breit ausgestellte Federungszylinder bringen bei Kurvenfahrt Stabilität und Sicherheit. Die doppeltwirkend arbeitende Federung mit Lastwechselausgleich und 80 mm Federweg garantiert besten Fahrkomfort.

Automatische, manuelle oder deaktivierte Vorderachsfederung.

Die drei Modi können einfach an der B-Säule für einen flexiblen Einsatz der Federung umgeschaltet werden:

Automatik-Modus:

Egal, wie viel Last sich auf der Vorderachse befindet, die Federzylinder werden in der mittleren Position gehalten, um den optimalen Federweg zu gewährleisten. Für mehr Sicherheit wird der Automatik-Modus über 25 km/h automatisch aktiviert.

Manueller-Modus:

Durch Drehen eines Potentiometers kann der Fahrer bei stehender Maschine die Federungshöhe einstellen, um z.B. den Geräteanbau an der Frontanbauplatte zu erleichtern.

Deaktiviert-Modus:

Per Knopfdruck kann die Federung für besondere Einsätze, z.B. mit sehr häufigen Lastwechseln, blockiert werden.

Kategorie-4-Kabinenfiltersystem.

Das auf dem Kabinendach integrierte Filtersystem der Kategorie 4 sorgt für höchste Sicherheit des Fahrers beim Pflanzenschutzmitteleinsatz. Die hoch positionierte Luftansaugung saugt möglichst saubere Luft an. Drei großzügig dimensionierte Filter verlängern das Wartungsintervall und versorgen das Fahrerhaus mit sauberer Luft. Durch den Aufbau eines leichten Überdrucks im Lüfter wird das Eindringen von Chemikalien in die Kabine verhindert.

Kabine mit Kategorie-3-Filtersystem.

Beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln kann werksseitig zum Schutz des Anwenders der Standardfilter durch einen Aktivkohlefilter ersetzt werden. Zusammen mit der besonders sicher abdichtenden Kabine und der starken Lüftung schützt er den Fahrer auch bei intensivem Einsatz der Pflanzenschutzmittelspritze immer optimal.

NEXOS F-FB-VL-VE

3-Filter-System:

  • Staubfilter versorgt die anderen Filter mit staubfreier Luft
  • Aerosolfilter gegen feste und flüssige Nebel
  • Aktivkohlefilter gegen gasförmige Dämpfe
  • Ein Überdruckmesssystem mit Statusanzeige in der Kabine garantiert saubere Luft
  • Einfache Bedienung und schneller Umbau des Filterkits für andere Maschinen
  • Höchste Kabinenschutzklasse nach EN 15695
NEXOS F-FB-VL-VE

Ausstattung mit Komfortelektronik.

Alles am richtigen Platz.

Das Bedienkonzept des NEXOS ist so ausgelegt, dass auch wechselnde Fahrer mit der Maschine auf Anhieb produktiv arbeiten können. Die Anordnung und die Beschriftung der Bedienelemente sind dabei wesentliche Bestandteile – unabhängig davon, ob Sie eine mechanische Bedienung bevorzugen oder eine elektronische wünschen. Die elektronischen Bedienungen sind nicht nur für die Kabinen-, sondern auch für die Plattformversion des NEXOS erhältlich und unabhängig voneinander wählbar. Damit passt sich der Traktor Ihren Bedürfnissen an – nicht umgekehrt.

Ergonomische Seitenkonsole.

Der Dreh- und Angelpunkt für entspanntes, effektives Arbeiten. Die Seitenkonsole ist das Ergebnis umfangreicher Analysen der Bedienabläufe in der Kabine. Häufig benötigte Funktionen befinden sich weiter vorn, seltener benötigte liegen im hinteren Bereich der rechten Seitenkonsole.

NEXOS F-FB-VL-VE
NEXOS F-FB-VL-VE

Gut aufgeräumt.

Das Bedienfeld für die elektronische Kraftheberregelung ist griffgünstig rechts neben dem Fahrer zu finden. Die Einstellungen sind am rechten B-Holm platziert. So ist ein direkter Zugriff während der Arbeit gewährleistet, beim Blick nach hinten kann die Einstellung der elektronischen Kraftheberregelung optimiert werden.

NEXOS F-FB-VL-VE

Die Frontzapfwelle wird immer elektronisch eingeschaltet. Für die Heckzapfwelle ist diese Funktion optional erhältlich.

NEXOS F-FB-VL-VE

Die Zeit- und Mengenregelung der vier elektronischen Steuergeräte ist jederzeit über die Drehregler steuerbar.

NEXOS F-FB-VL-VE

Ausstattung mit mechanischer Bedienung.

Einfach für jeden.

Wenn nicht die höchste Ausstattungsvariante erforderlich ist, bietet Ihnen der NEXOS mit mechanischer Bedienung eine handfeste Alternative. Die Anordnung der einzelnen Elemente ist ergonomisch, die Bedienung selbsterklärend. Auch bei dieser Ausstattung sind die elektronische Motordrehzahlregelung mit Drehzahlspeicher sowie die Allrad- und Differentialsperrenschaltung serienmäßig. Die Heckzapfwelle wird ohne großen Kraftaufwand hydraulisch unterstützt geschaltet.

Ergonomische Seitenkonsole.

Die Anordnung der Bedienelemente ist bei der elektronischen und mechanischen Bedienung ähnlich. Häufig benötigte Funktionen befinden sich weiter vorn, seltener benötigte liegen im hinteren Bereich der rechten Seitenkonsole:

NEXOS F-FB-VL-VE

Auch bei dem mechanischen Heckkraftheber lassen sich die Senkgeschwindigkeit und die Empfindlichkeit der Zugkraftregelung unter dem Fahrersitz feinstufig einstellen.

NEXOS F-FB-VL-VE

Zapfwellenarbeiten erledigen Sie mit dem NEXOS besonders einfach – dank des serienmäßigen Motordrehzahlspeichers.

NEXOS F-FB-VL-VE

Die Zapfwelle wird serienmäßig hydraulisch unterstützt zugeschaltet. Bei Maschinen mit REVERSHIFT Ausstattung ist die elektronische Zapfwellenschaltung optional erhältlich.

 
Downloads