VARIANT 485 - 460

Bindung

Eigentlich die ideale Beziehung: eng, verständnisvoll, gibt zuverlässig Halt.

VARIANT 485 - 460

Bindung

Eigentlich die ideale Beziehung: eng, verständnisvoll, gibt zuverlässig Halt.

Bindung.

VARIANT 485-460
  • Schnelles Binden durch hohe Bändergeschwindigkeit
  • Präzisere Garn- oder Netzbindung durch neues Einführungsblech
  • Zeit sparen mit automatischem Bindestart
  • Garnbindung für formstabile Ballen

Pressen, binden, nächster Ballen.

Das System der Rundballenpressen erfordert zur Bindung in jedem Fall ein kurzes Anhalten der Maschine. Doch auch hier bietet die VARIANT einen entscheidenden Vorteil. Die Bindung startet nach Erreichen des gewünschten Ballendurchmessers automatisch. Die hohe Bändergeschwindigkeit (bis 3 m/s) gewährleistet eine extrem schnelle Abwicklung des Vorgangs. So kann ohne großen Zeitverlust sofort weitergepresst werden.

VARIANT 485-460

Das patentierte Einführungsblech.

Von CLAAS entwickelt. Von CLAAS patentiert. Das komplett neu entwickelte Einführungsblech arbeitet zweistufig und sorgt für eine noch zuverlässigere Bindung des Ballens. Während des Pressens ist das Blech geöffnet. So wird eine Futterakkumulation verlässlich vermieden. Während der Bindung wiederum ist das Blech geschlossen. Das gewährleistet eine optimale Führung des Netzes bzw. des Garns. Das Ergebnis: ein extrem zuverlässiges Bindungssystem – und extrem zufriedene Fahrer.

Vollautomatisch: der Bindestart.

Sowohl die Netz-, als auch die Zweifadengarn-Bindung starten vollautomatisch. Der einfach einstellbare, exakt arbeitende Bindeapparat sorgt für feste, formstabile Ballen. Für das nötige Arbeitsmaterial ist in der VARIANT viel Stauraum vorhanden. Sie können entscheiden, ob Sie zwei Netzrollen oder bis zu zehn Garnrollen verstauen wollen.

Schnell und exakt: die Garnbindung.

Nicht nur bei der Netz- auch bei der Zweifadengarnbindung überzeugt die VARIANT im praktischen Einsatz. Nach vollautomatischem Start sorgt der einfach einstellbare, exakt arbeitende Bindeapparat für feste, formstabile Ballen. Und das in Rekordgeschwindigkeit: dank einer Ballenrotation von 3 m/s.

VARIANT 485-460

Gut Ding will manchmal auch Eile haben.

  • Schöne Ballenform mit neuer CLAAS Covered Netzbindung
  • Neue CLAAS Covered XW Netzbindung für perfekte Ballen bis hin zu den Kanten
  • Ideale Übersicht, Reinigung und Wartung dank weit öffnender Klappe
  • Höchste Qualität: ORIGINAL CLAAS BALETEX Bindegarn und CLAAS ROLLATEX PRO Netz
VARIANT 485-460

Die CLAAS Covered Netzbindung.

Die spezielle Anlenkung der Netzbindung sowie sich seitlich befindenden Spiralen passen die Bremskraft dem kleiner werdenden Durchmesser der Netzrolle an. Somit werden eine konstante Netzspannung und beste Abdeckung der Ballen von Kante zu Kante erreicht. Ihr Vorteil: formstabile, feste Ballen, die bestens vorbereitet sind für die Weiterverarbeitung.

Optional: die CLAAS Covered XW Netzbindung.

Egal, ob Heu, Stroh oder Silage – mit der optionalen Extrawide Bindung erhalten Sie perfekt geformte und stabile Ballen. Die spiralförmigen Walzen der VARIANT sorgen für eine optimale Überlappung an den Ballenkanten und schützen diese so konsequent. Ideales Material zur Bindung: die extrabreite Netzrolle ROLLATEX PRO XW 1,3 m.

VARIANT 485-460

Die Bindung im Blick.

Damit Sie genau sehen, wo es läuft, wie es läuft und dass es läuft, ist die Bindung im gut einsehbaren Bereich angeordnet – wie bei CLAAS Pressen üblich. Die weit öffnende Wartungsklappe bietet komfortablen Zugang für Reinigung und Wartung.

Garn und Netz für Profis.

Höchste Bindesicherheit und Einsatzsicherheit: mit dem ORIGINAL CLAAS BALETEX Bindegarn und dem CLAAS ROLLATEX PRO Netz für optimale Kantenabdeckung. Bei der CLAAS Covered XW Bindung ist das ROLLATEX PRO XW 1,3 m optimal.

  • Technische Daten | Bindung
    VARIANT485465480460
    Netzbindung
    Garnbindung
    Komfortbindung
    CLAAS Covered Netzbindung
    CLAAS Covered XW Netzbindung

    □ Verfügbar – Nicht verfügbar